Tickets

We'll get back to you ASAP!

1 + 1 =

Eine interaktive Theaterreise für alle ab 10

Maria fegt die Wüste

In dieser interaktiven Theaterreise nehmen wir euch mit auf eine faszinierende Reise nach Peru! Mit der Forscherin Maria Reiche begeben wir uns auf die Spuren der geheimnisvollen Nazca-Linien.

Termine

In dieser interaktiven Theaterreise nehmen wir euch mit auf eine faszinierende Reise nach Peru! Mit der Forscherin Maria Reiche begeben wir uns auf die Spuren der geheimnisvollen Nazca-Linien.



Dauer:  45 Minuten

Es spielen:

Sonja Ortiz (Schauspiel),

Emilio Urbay Zevallos (Live-Musik)

Alter: Ab 10

Sprache : In deutscher und spanischer Sprache buchbar

Auszeichnungen : Kulturförderung der Auswärtigen Ämter Deutschland & Peru, Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Performing Arts Program Berlin, KiA Programm Berlin.

$

„Maria fegt die Wüste” ist ein Ein-Personen-Stück mit Live-Musik, inspiriert vom Leben der deutschen Mathematikerin Maria Reiche und ihrem unermüdlichen Einsatz für die Nazca-Linien in Peru. Die meisten der riesigen Figuren, vor Jahrhunderten in den Wüstensand gezeichnet, kann man nur aus der Luft erkennen. Heute sind sie UNESCO-Weltkulturerbe.

Das Stück beginnt in den dreißiger Jahren in Dresden, wo Maria Reiche ihre Kindheit und Jugend verbringt. Als Frau ihrer Zeit fällt Maria aus der Rolle, sie studiert Mathematik, Physik und Geografie und begibt sich schließlich auf eine Reise, die nicht nur ihr eigenes Leben verändern wird. Wir treffen sie in der Pampa von Nazca in Peru wieder, wo Maria ihrer einsamen Leidenschaft folgt: Der Erforschung der Nazca-Linien. Obwohl manche Leute sie „Die Verrückte mit dem Besen” nennen, genießt Maria die Freiheit unter der Wüstensonne  und begibt sich auf die Suche nach dem Geheimnis der Entstehung der Linien.

Musikalisch begleitet wird die Produktion live von Emilio Urbay Zevallos aus Peru. Er spielt unter anderem Nazcaflöten, die exakte Kopien der Exemplare aus den Nazca-Gräbern sind.

Mit Maria Reiche als Vorbild ermutigt die Produktion Jugendliche dazu ihren eigenen Weg zu gehen und in einen interkulturellen Dialog zu treten. Zusatzmaterialien zur Vor- und Nachbereitung inklusive eines tollen Podcasts zum Thema finden Sie unter Superfrauen: Maria Reiche

Impressionen von unseren Schulvorstellungen in Peru

GALERIE